Forum Zeitgeschichte
English flag

Veranstaltungen 2010

 

  • 16. Dezember 2010, 18:00h, Vortrag Mag. Matthias König "Blutiges Handwerk. Die österreichische Feldsanität in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts. Struktur – Reform – Einsatz", Lesesaal des Josephinum, Währinger Straße 25, A-1090 Wien | >>> Zum Josephinum
  • 11.-13. November 2010, Tagung Marburg: "Perspektiven einer "modernen" Universitätsgeschichte"Hessisches Staatsarchiv Marburg, Landgrafensaal; Arbeitskreis Universitätsgeschichte der Philipps-Universität Marburg
  • 10. Juni 2010, 18:00h, Vortrag Anita Dominkovits-Szakács "Medizingeschichtliche Quellen des 16.–18. Jahrhunderts Gesellschaftsgeschichtliche Quellen des Sanitätswesens der Stadt Ödenburg aus der Frühen Neuzeit. Testamente, Inventare, Verlassenschaftsabhandlungen", Lesesaal des Josephinum, Währinger Straße 25, A-1090 Wien | >>> Zum Josephinum
  • 17. Mai 2010, 16:00h, Vortrag Rhea Fessl "'Medicina Militaris-Gemeines Handstücklein zur Kriegsarzney gehörig'. Analyse eines Ratgebers zur medizinischen Versorgung im Kriegseinsatz aus der josephinischen Bibliothek", Lesesaal des Josephinum, Währinger Straße 25, A-1090 Wien | >>> Zum Josephinum
  • 6. Mai 2010, 18:00h, Vortrag Prof. Thomas Schlich "Die perfekte Maschine: Körperbild und Lorenz Böhlers rationalisierte Knochenbruchbehandlung im Ersten Weltkrieg", Lesesaal des Josephinum, Währinger Straße 25, A-1090 Wien | >>> Zum Josephinum
  • 18. März 2010, 18:00h, Vortrag Dr. Gernot Schnaberth u. Dr. Ruth Koblizek "Die Neurologie in Wien von 1870 bis 2010", Lesesaal des Josephinum, Währinger Straße 25, A-1090 Wien | >>> Zum Josephinum
  • 15. März 2010, 16:00h, Vortrag Olivia Gruber Florek, M.A. (Rutgers University) "Wahnsinn und Weiblichkeit: Empress Elisabeth, Clinical Psychiatry, and Female Portraiture", Lesesaal des Josephinum, Währinger Straße 25, A-1090 Wien | >>> Zum Josephinum
  • 25. Jänner 2010, 16:00h, Vortrag Markus Oppenauer "Der Salon Zuckerkandl- Ein peripherer/ zentraler Wissensraum im Wien des Fin- de- siècle!?", Lesesaal des Josephinum, Währinger Straße 25, A-1090 Wien | >>> Zum Josephinum
  • 14. Jänner 2010, 18:00h, Vortrag Dr. Christina Putz "Verordnete Lust. Sexualmedizin, Psychoanalyse und die 'Krise der Ehe', 1880-1930", Lesesaal des Josephinum, Währinger Straße 25, A-1090 Wien | >>> Zum Josephinum
  • bis 11. Jänner 2010, Textvorschläge zur inhaltlichen Gestaltung des zweiten Granitsockels der Kunstinstallation "Der Muse reicht?s", Universität Wien
    Mit dem Kunstprojekt "Der Muse reicht's" (Arkadenhof im Hauptgebäude, Künstlerin: Iris Andraschek ) weist die Universität Wien auf die bislang nicht erfolgte Ehrung der Leistungen von Wissenschafterinnen hin. 
    Alle MitarbeiterInnen sowie Studierenden der Universität Wien sind eingeladen, sich an der Formulierung des Sockeltexts zum Thema Gender / Wissenschaft / Repräsentation zu beteiligen.
    >>> Workshop (19. Jänner 2010) | >>> Informationen zum Kunstprojekt
top

Zusammenstellung: Herbert Posch und Katharina Kniefacz, zuletzt aktualisiert
Button für Schrift verkleinern Button für Schrift vergrößern Kontrast-Button

Online News

Facebook Twitter YouTube Instagram Google plus